Zum Inhalt springen

Limmer, Josef. Brüderchen u. Schwesterchen.

680,00 

1 vorrätig

Artikelnummer: 32803AB Kategorie:

Limmer, Josef. Brüderchen u. Schwesterchen.

Passau, Quer-Kl. 8° (15,5 x 23 cm). 56 Bl. (12,5 x 16 cm) Original-Aquarelle bzw. handgeschriebene Textseiten (überwiegend Sütterlin) auf helle Pappe montiert in Mappe der Zeit.

Kommentar/Zustand: Josef Limmer (1892-1967) legte am 6. Mai 1939 seine Meisterprüfung mit einem in Kupfer getriebenen Hausaltar als Bildhauer ab. Er war ein in München ansässiger gesellschaftskritischer Zeichner, Maler, Grafiker und Bildhauer der 1920/30er Jahre. – Die Aquarelle zeigen die wesentlichen Stationen des Grimmschen Märchens. Der Text ist kurz gehalten, mit stark christlichen Bezügen. Es kam zu keiner Veröffentlichung des Werkes. – Blätter an den Rändern etwas angestaubt, insgesamt gut erhalten.