Zum Inhalt springen

Berge der Welt 1964/65.

16,00 

1 vorrätig

Artikelnummer: 22069AB Kategorie: Schlagwörter: ,

Berge der Welt 1964/65. Das Buch der Forscher und Bergsteiger. Fünfzehnter Band 1964/65. Herausgegeben von der schweizerischen Stiftung für alpine Forschung. Redigiert von Hans Richard Müller.

1. Auflage. München, Nymphenburger Verlagshandlung, Gr. 8° (24,5 x 17,5 cm). 240 S. mit Karten, Skizzen und Abbildungen im Text, 32 Bl. Kunstdruck mit 64 Abbildungen, 1 Faltkarte lose in Kartenlasche. Original-Ganzleinenband mit illustriertem Schutzumschlag.

Kommentar/Zustand: Enthält u.a.: Müller H., Die Erstbesteigung des Matterhorn; Reist D., Blümlisalphorn-Nordwand; Gruber G., Hindukush 1963/64; Schmuck M., Bergfahrt zum Hohen Hindukush; Pischinger R., Erstbesteigung des Momhil Sar; Kumar N., Nanda Devi; Unsoeld W., Mount Everest-Westgrat; Lindner F., Talung Peak; Olschak B., Sikkim; Gansser A., Bhutan-Himalaya; Giobbi D., Cordillera Blanca, Peru; Imhof E., Zur Karte der Panta-Gruppe, Cordillera Vilcabamba; Terray L., Die Besteigung des Mount Huntington, Alaska; Spörli B., Die Ellsworth Mountains, Antarktis; Bolinder A., Chronik der Besteigungen im Himalaya und Hindukush 1963-1964 und Verzeichnis aller bekannten Gipfel über 7400 Meter; Borth H., Die Erschließung der peruanischen Anden. Chronik der Besteigungen 1958-1963. – Handschriftliche Widmung auf Schmutztitel. Sonst sehr gut erhaltenes Exemplar.