Zum Inhalt springen

Andreae, Johann Heinrich (angeblicher Verfasser). Basilica Carolina, opus grande, non homini, sed deo praeparata habitatio … duobus a Carolis genuinis divi Caroli M. posteris … Mannhemii Palatina in metropoli aedificata: a Carolo Philippo e ducali domo Neoburgica … inchoata: a Carolo Theodoro e ducali domo Neoburgico-Solisbacensi … consummata.

3.800,00 

1 vorrätig

Artikelnummer: 32201AB Kategorie:

Andreae, Johann Heinrich (angeblicher Verfasser). Basilica Carolina, opus grande, non homini, sed deo praeparata habitatio … duobus a Carolis genuinis divi Caroli M. posteris … Mannhemii Palatina in metropoli aedificata: a Carolo Philippo e ducali domo Neoburgica … inchoata: a Carolo Theodoro e ducali domo Neoburgico-Solisbacensi … consummata.

Mannheim, Typographejo Electorali aulico, 2° (41,5 x 28 cm). (1) Doppelbl. Titelstich, (1) Bl. Titel, 80 S., (7) Doppelbl. und (13) Bl. Kupfer, (3) weiße Leerbl., Vor- und Nachsätze mit Marmorpapier. Neuer roter Karawanenziegen-Ganzlederband mit 7 erhabenen Bünden, Fileten auf dem Deckel und Rücken, Rückenschildprägung mit Titel und Jahreszahl.

Kommentar/Zustand: Prachtvolles Werk anlässlich der Fertigstellung der 1733-1760 errichteten Karlskirche für das Jesuitenkolleg in Mannheim. Nach den Plänen von Galli Bibienas, begann Herzog Karl Philipp von Pfalz-Neuburg mit dem Bau, der vom Kurfürsten Karl Theodor von Pfalz-Neuburg-Sulzbach vollendet wurde. Heinz E. Veitenheimer vermutet in seinem Buch „Druckort Mannheim“ (1996) Johann Heinrich Andreae als Verfasser. Die doppelblattgroßen Ansichten zeigen Schnitte und Aufrisse der Kirche, sowie eine Gesamtansicht. Die blattgroßen Kupfer zeigen eine Darstellung des Altars sowie genealogische und allegorische Darstellungen. – Neu gebunden in genarbtem Karawanenziegenleder. Die letzten beiden Blätter (S.77-79) sind durch Kopien ergänzt, die dem Gesamteindruck des Werkes entsprechen. Die Kopien wurden gefertigt nach dem Exemplar der Universitätsbibliothek Heidelberg. Stellenweise fleckig.